Suche
Suche Menü

Apfel bei Zahnungsbeschwerden

Bei Zahnungsbeschwerden erleichtern Kaubewegungen den Babies beim Übergang vom Säugling zum Kleinkind den Zahndurchbruch. Oft werden aber die Beißringe aus Kunststoff verschmäht, weil sie nicht schmecken. Alternativen Hilfseinsatz haben auch ein Stiftchen Mohrrübe, ein Kinderlöffel aus Horn oder ein Stück Veilchenwurzel. Besonders wohltuend: Eine Scheibe Apfel in einen kalten Waschlappen stecken und das Kind darauf herumbeißen lassen. Die Kühle lindert zusätzlich den Schmerz.

Zur Übersicht Gesundheits-Tipps