Suche
Suche Menü

Schmerzen und Funktionsstörungen des Bewegungssystems sind der häufigste Grund, ärztlichen Rat und Hilfe zu suchen. Der zweithäufigste Grund sind stressbedingte Symptome. Ursachen für die meisten Beschwerden sind in beiden Fällen Fehlbelastungen. Diese müssen erkannt und verändert werden, um nachhaltig Schmerzen zu lindern und Folgeerkrankungen vorzubeugen. In meiner Praxis berate, behandle und begleite ich Menschen, die Beschwerden am Bewegungssystem oder der Inneren Organe haben und/oder unter Stress leiden. Auf dieser Website informiere ich über meine Arbeitsweise und Behandlungsverfahren.

C O R O N A 

Die Grippesaison steht vor der Tür und die Corona-Pandemie ist noch nicht überwunden. Aktuell ist die Ansteckungsgefahr mit SARS-CoV-2 durch Tröpfcheninfektion aus dem Nasenrachenraum am höchsten etwa 1-2 Tage vor dem Auftreten möglicher Symptome. Die vom Robert-Koch-Institut (RKI) empfohlenen Hygienemaßnahmen werden in dieser Praxis umgesetzt. Bitte helfen Sie mit, die Übertragung des Coronavirus zu begrenzen:

  • Sollten Sie vor einem vereinbarten Behandlungstermin Erkältungssymptome oder Beschwerden wie Fieber, Husten, Schnupfen, Halskratzen, Geruchs- oder Geschmacksverlust haben: Bitte erst anrufen!
  • Erscheinen Sie möglichst erst ca. 5 Minuten vor dem Termin in der Praxis
  • Bitte bringen Sie keine Begleitpersonen mit. Sollte eine Begleitperson notwendig sein, muß diese leider außerhalb der Praxisräume warten
  • Bitte beachten Sie die aktuellen Hygiene-Regeln meiner Praxis
  • Mehr zu Corona und Co.