Suche
Suche Menü

Kreatives Schreiben

<

Primatenforscher haben Affen gekitzelt und entdeckt, daß Schimpansen  das recht lustig finden: Sie kichern beim Ein- und Ausatmen, lachen wie wir können sie nicht. Wir Menschen kichern auch, aber wir lachen noch viel lieber, und zwar beim Ausatmen. Denn Lachen erfordert eine differenziertere Atemtechnik – und …

Weiterlesen

Vom Strömen und Ruhen

<

Tagesworkshop: Kreatives Schreiben am 09.11.2019 Durch Herbst, Winter, Frühling, Sommer, Herbst ~ wiederholt sich die Natur in fortlaufend in Bewegung und Veränderung, strömend und ruhend in jeder Jahreszeit. Ein Novembertag: Inspiriert, unterstützt und begleitet von geeigneten Impulsen können Sie dem Strömen und Ruhen um und in …

Weiterlesen

Weißfärbung & Tonkörper

<

Workshop: Schreiben & Kunst am 29.07.2019 „Betrachten ist ein schöpferischer Akt.“ Diese schlichte Tatsachenbeschreibung des Fotografen Oliviero Toscani läßt offen, wie wir als Betrachtende zu schöpferischem Ausdruck kommen. In diesem Workshop möchte ich Sie ermutigen, sich auf unkonventionellen Wegen den Arbeiten von Gabriele Heynold (Bilder) und …

Weiterlesen

Aus der Rolle fallen – aus der Falle rollen

<

Fasching, Fasenacht, Karneval ist eine Zeit, in der absichtlich Rollen getauscht, eingenommen und dargestellt werden. Diese traditionelle fünfte Jahreszeit ist in ihrem Ursprung hochinteressant und bringt mich immer wieder zum Nachdenken: Das ganze Leben ein Theater? Eine Lebensbühne, auf der sich Dramatisches, Tragisches und immer wieder …

Weiterlesen

Stimmung und Umstimmung

<

Wolle die Wandlung (Rainer Maria Rilke) Entwicklung heißt Verwandlung Unser Leben ist ein dynamisches Mosaik aus Wandlungsprozessen – nicht nur in Pubertät und Wechseljahren. Unaufhörlich befinden sich unser Körper und unser Gehirn im Dialog. Das Bewußtsein ist jedoch träge und kann nur zeitversetzt und relativ begrenzt …

Weiterlesen

Inhalt, Ziele, Rahmen

<

Auf alte Situationen neu und auf neue Situationen angemessen reagieren  Inhalte und Ziele der Kreativen Biografiearbeit Mit der Kreativen Biografiearbeit im Kontext der Integrativen Therapie biete ich individualisierte Hilfestellung auf Zeit. Den Begriff der Psychotherapie wähle ich jedoch bewußt nicht, um die Begleitung individueller Lebensfragen, innerer …

Weiterlesen

Alphabet

<

Waren Sie schon einmal in Griechenland? Oder sind Sie durch Asien gereist? In einem Land, dessen Schriftsprache wir nicht verstehen, fühlen wir uns schnell wie ein funktionaler Analphabet. Das sind Menschen, die zwar Buchstaben erkennen und durchaus in der Lage sind, den eigenen Namen und ein …

Weiterlesen

Muße

<

Auch wenn es so klingt: Muße hat eigentlich nichts mit Mousse (au chocolat) zu tun, aber irgendwie doch mit „la dolce vita“ (siehe auch →Schlagwort): Das Wort Muße kommt zwar in der ursprünglichen Bedeutung (Gelegenheit, Möglichkeit) von dem Wort müssen. In seiner alten Bedeutung meint das …

Weiterlesen

Ressourcen

<

Das Wort Ressource ist dem Französischen entlehnt und bedeutet Mittel, Quelle (von lat. resurgere=hervorquellen). Ressourcen sind Mittel, um eine Handlung zu tätigen oder Vorgänge ablaufen zu lassen. Sie können materieller Art sein (z.B. Betriebsmittel, Boden, Geld, Technik, Rohstoff) oder immaterieller Art (z.B. Bildung, Fähigkeiten, Gesundheit, Entscheidungsspielräume …

Weiterlesen