Suche
Suche Menü

Inhalt, Ziele und Formales

<

Auf alte Situationen neu und auf neue Situationen angemessen reagieren  Inhalte und Ziele der Kreativen Biografiearbeit Mit der Kreativen Biografiearbeit im Kontext der Integrativen Therapie biete ich individualisierte Hilfestellung auf Zeit. Den Begriff der Psychotherapie wähle ich jedoch bewußt nicht, um die Begleitung individueller Lebensfragen, innerer …

Weiterlesen

Formel für vitales Leben

<

Müssen wir ewig jung bleiben oder dürfen wir ruhig älter werden? Es gab eine Zeit, da wurden unsere ersten Schritte, unsere Entwicklung und unser Größer- und Älterwerden interessiert und wohlwollend betrachtet. Es gab eine Zeit, da konnten wir nicht schnell genug groß, älter, erwachsen werden. „Jung …

Weiterlesen

Humor hat Heilkraft

<

Forscher haben herausgefunden, sind dann aber wieder reingegangen… Neurowissenschaftliche Erkenntnisse bestätigen, was die Menschen schon immer wußten:  Lachen ist Medizin, denn Humor hilft heilen: im Gehirn wird vermehrt das „Glückshormon“ Serotonin ausgeschüttet die Muskeln werden aktiviert und gelockert die Durchblutung aller Gewebe erhöht die Atmung wird …

Weiterlesen

integer

<

Die Begriffe integer und Integrität kommen vom lateinischen integrare (=wiederherstellen, ergänzen) und integere (=unversehrt, unbescholten). Integer bedeutet in der Mathematik „Ganzzahl“ (lat.: numeri integri). Ethisch bedeutet es sowohl unbescholten, unbestechlich als auch vollständig, ganz im Sinne von unversehrt. Ein Mensch lebt integer, wenn er in dem Bewußtsein lebt, …

Weiterlesen

Lebenswelt

<

Das Leben vollzieht sich in spiralförmigen Kreisläufen von der Kindheit zur Kindheit, und unsere Lebenswelt entfaltet sich mit jedem Augenblick: Aus dem Mutterleib kommen wir in unser Bett, von unserem Bett gehen wir ins Zimmer, vom Zimmer ins Haus, vom Haus auf die Straße, von der …

Weiterlesen

normal essen

<

Was bedeutet eigentlich „normal“? Das Wort normal beschreibt das, was üblich ist und sich in einem vertrauten Rahmen verhält und bedeutet nicht-(be)sonders (sonders=abseits, für sich…). Beim Essen beispielsweise ist normal, was uns persönlich bekömmlich ist, was uns gut tut und womit wir uns wohlfühlen. Die Entdeckung …

Weiterlesen

Qi/Chi

<

Der chinesische Begriff Qi (Chi) kommt aus dem Daoismus und bedeutet Energie, Atem, Fluidum oder wörtlich übersetzt Luft/Gas, Hauch, Dampf, Äther, Temperament, Kraft oder Atmosphäre. Die Vorstellung vom Qi ist die ideelle Grundlage der Traditionellen Chinesischen Medizin (→TCM) und der sogenannten Inneren Kampfkünste (Qigong und Taijiquan). …

Weiterlesen