Suche
Suche Menü

Resonanzen aus dem Schreibraum

Ich bin erstaunt, wie leicht man hier ins Schreiben kommt!“ U.L.

Nach dem Schreiben geht es mir immer besser, egal, wie ich vorher drauf war.“ C.H.

Schreiben kenne ich. Aber ich habe mich darin noch nie so frei gefühlt wie hier, das ist neu für mich. Ich bin froh über meinen Mut, daß ich mich gemeldet habe.“ M.H.

Ich bin berührt und angenehm überrascht von der Erfahrung, sich hier einfach öffnen zu dürfen, ohne Erklärungsnot und ohne Wertungsdruck. Es ist eine tolle und einfühlsame Begleitung des kreativen Schreibprozesses. Auch der Austausch mit den anderen ist sehr wertvoll. Toll!“ H.-W.V.

Früher hab ich viel geschrieben. Aber seit vielen Jahren nicht mehr. Jetzt freue ich mich über dieses Angebot: Endlich wieder schreiben! Das Freie daran ist mir neu, es ist schön!“ I.Z.

Durch das Schreiben hier habe ich erst gemerkt, daß ich zwar schon immer kreativ war, aber nie für mich selbst. Dieser Raum für mich selbst ist mir wichtig geworden, den pflege ich jetzt – und das Schreiben gehört dazu.“ C.L.

Ich bin überrascht, wie wenig es braucht, um an seine Ressourcen zu kommen.“ M.K.

Das gemeinsame Schreiben hilft mir sehr bei der Bewältigung meiner Lebenskrise, die durch die Erkrankung und mein persönliches Schicksal geprägt ist. Der Austausch und die Erfahrung lässt erkennen, dass man mit seinem Schicksal nicht ganz allein ist. Frau Walesch ist eine sehr kreative und kompetente Kursleiterin.“ S.W.-B.

Ich habe mich noch nie so dem Fluß des Fühlens hingeben können wie hier. Hier darf ich sein, hier werde ich gehört. Das berührt mich sehr.“ G.S.

Dieser Kurs ist für mich eine Bereicherung! Mir tut das Schreiben, der Austausch hier mit „Gleichgesinnten“ sehr gut. Im Alltag mache ich selten etwas nur für mich. Durch diese feste Zeit (des Schreibangebotes) habe ich diesen Termin komplett und ganz selbstverständlich für mich reserviert. Es macht mich ein wenig stolz, etwas Neues auszuprobieren und dafür sogar Anerkennung zu bekommen von anderen.“ A.B.

Ich bin total begeistert!“ M. K.

Mir haben die Termine eine willkommene Ablenkung in der gerade schwierigen Zeit geschenkt, ich bin auf andere Gedanken gekommen und die Geschichten haben mich noch ein wenig begleitet.“ S.K.

Die Offenheit und der Mut der Teilnehmer, ihre Beiträge niederzuschreiben und zu teilen, berührt mich sehr. In der Feedback-Runde wird jeder von uns liebevoll gesehen und gehört – das stärkt! Der Schreibworkshop erfüllt mich mit grosser Freude, die trägt. Oft denke ich über das Geschriebene und Gehörte noch lange nach. Diese Reflexion bestärkt mich, eine frohgemute, positive Perspektive auf das Leben zu leben. Es tut so gut, aus dem eigenen Haus hinauszutreten, in die Welt hinauszuziehen, und mit neuen Erfahrungen nach Hause zurückzukehren.“ R.H.W.

Hier gibt es tolle Anregungen, es ist eine tolle Runde. Man findet neue Wörter!“ S.W.B.