Suche
Suche Menü

Vom Sinn der Zwischenräume

<

Komische Gefühle, Gleichgültigkeit und die Heilkraft der langen Weile Auf jeden Reiz unserer Aufmerksamkeit antwortet der Körper unmittelbar: Das Herz schlägt schneller, die Sinne sind geschärft, der Blutdruck steigt. Der Oganismus scannt augenblicklich, ob Gefahr droht oder nicht. Unsere unwillkürlichen Körperreaktionen sind ein evolutionär sinnvolles Schutzprogramm, …

Weiterlesen

Fasten – Vom bewußten Verzicht

<

Erfahren Sie etwas über unseren Energiebedarf, was Stress mit Übergewicht zu tun hat, und wie Sie durch Fasten bewußter leben können, ohne aufs Essen zu verzichten. Woher kommt die Energie? Und wohin geht sie? Regelmäßig (mindestens nach Weihnachten und vor der Sommersaison) finden in allen Medien Kampagnen …

Weiterlesen

Muße

<

Auch wenn es so klingt: Muße hat eigentlich nichts mit Mousse (au chocolat) zu tun, aber irgendwie doch mit „la dolce vita“ (siehe auch →Schlagwort): Das Wort Muße kommt zwar in der ursprünglichen Bedeutung (Gelegenheit, Möglichkeit) von dem Wort müssen. In seiner alten Bedeutung meint das …

Weiterlesen

normal essen

<

Was bedeutet eigentlich „normal“? Das Wort normal beschreibt das, was üblich ist und sich in einem vertrauten Rahmen verhält und bedeutet nicht-(be)sonders (sonders=abseits, für sich…). Beim Essen beispielsweise ist normal, was uns persönlich bekömmlich ist, was uns gut tut und womit wir uns wohlfühlen. Die Entdeckung …

Weiterlesen