Suche
Suche Menü

Unverbissen in Balance

Nacken, Kiefer und Kopf

Der Kopf entspricht unserer fünften Extremität. In ihm befindet sich unser Lern- und Denkorgan, das Gehirn. Mit dem Körper verbunden wird der Kopf durch Hals und Nacken, sie sind ein sehr sensibler Engpass. Durch diese Enge verlaufen auch wichtige Blut- und Nervengefäße, die das Gehirn versorgen und es mit Bewegungssystem und inneren Organen verknüpft. Mit dem Kehlkopf und Unterkiefer birgt der Hals auch eine der sensibelsten Regionen unseres persönlichen Ausdrucks. Das Nadelöhr Hals-Nacken ist die einzige Verbindung zwischen Bauch, Herz und Kopf. Wie wirken sich Kopf, Kiefer und Nacken auf unsere Atmung und Schultern, aber auch auf unsere Stimme und Stimmung aus?

Erfahren Sie in diesem Workshop etwas über anatomische und funktionelle Zusammenhänge von Hals, Nacken und Kopf.  Wie können Sie Ihren Nacken stabilisieren, um den Kopf frei zu haben? Was entspannt verbissene Kiefer und wie gewinnen Sie Bewegungsfreiheit für Halswirbelsäule, Atem und Stimme? Wie hat es die Natur vorgesehen? Was geht gut und wann läuft es anders? Anhand feiner Übungen für Kopf und Kiefer in Balance und Haltung in Achtsamkeit vermittle ich, wie Sie Beschwerden lindern, Beweglichkeit gewinnen und Verletzungsgefahren vorbeugen können. Sie werden überrascht sein, wie leicht sich eine gute Balance anfühlen kann und wie entspannend das auf den ganzen Körper wirkt.

Workshop

Aktueller Hinweis

Zur Zeit finden in meiner Praxis keine Bewegungsgruppen, sondern nur individuelles Einzelcoaching/persönliches Training statt. Darüberhinaus biete ich Inhouse-Veranstaltungen an.
Bei Interesse nehmen Sie gern Kontakt mit mir auf.

Zur Übersicht Bewegen