Suche
Suche Menü

Gesundheits-Tipps

Tipps_schmal_header

GesundheitsTipps

Hier finden Sie bewährte Tipps aus der Traditionellen Medizin für die Hilfe zur Selbsthilfe. Im Zweifel ersetzen sie jedoch nicht den Arztbesuch.


    • Ob drin oder draußen, allein oder in der Gruppe: Schreiben belebt, ist kreativ, bewegt, schärft die Sinne, fördert Bewußtheit, erlaubt Distanz, läßt uns verstehen, ermöglicht Nähe, läßt Sinn entstehen, schafft Klarheit, beflügelt, läßt uns Schritte gehen, befreit…Von diesen Impulsen können Sie sich ruhig anstecken lassen: Hier geht’s zum SCHREIBRAUM …

      Weiterlesen

    • beSINNEn  beSCHREIBEn beWEGEn Sinn anstiften bedeutet Gesundheit fördern! Wie? Zum Beispiel… mehr lesen

    • Forscher haben herausgefunden, sind dann aber wieder reingegangen… Neurowissenschaftliche Erkenntnisse bestätigen, was die Menschen schon immer wußten:  Lachen ist Medizin, denn Humor hilft heilen: im Gehirn wird vermehrt das „Glückshormon“ Serotonin ausgeschüttet die Muskeln werden aktiviert und gelockert die Durchblutung aller Gewebe erhöht die Atmung wird …

      Weiterlesen

    • Müssen wir ewig jung bleiben oder dürfen wir ruhig älter werden? Es gab eine Zeit, da wurden unsere ersten Schritte, unsere Entwicklung und unser Größer- und Älterwerden interessiert und wohlwollend betrachtet. Es gab eine Zeit, da konnten wir nicht schnell genug groß, älter, erwachsen werden. „Jung …

      Weiterlesen

    • Erkältungen sind manchmal unvermeidlich. Das Immunsystem lernt an ihnen. Unterstützen Sie es mit einem leckeren Erkältungstee aus getrockneten Kräutern und Samen. Hierfür brauchen Sie: 10 g Spitzwegerich-Blättern 10 g Ehrenpreis-Blättern 10 g Huflattich-Blättern 10 g Fenchelsamen 20 g Thymiankraut  5 g Salbeiblätter Alles mischen und in einem …

      Weiterlesen

    • Muttermilch ist das perfekte Nahurngsmittel für Ihr Baby und enthält alles, was es für einen guten Start ins Leben braucht. Außerdem ist sie auch Heilmittel für Neugeborene und Säuglinge: Lokal aufgetragen z.B. bei Haut- und Schleimhautentzündung, Schnupfen, Insektenstichen, zahnendem Kiefer. Stillen ist ein Begriff, der auch für die …

      Weiterlesen

    • Quark entzieht Wärme und Gewebegifte, er kühlt und wirkt „brandstillend“, entzündungshemmend, abschwellend, beruhigt das Gewebe und lindert Schmerzen. Und nebenbei pflegt er die Haut. Die in ihm enthaltene Butter- und Milchsäuren unterstützen seine Heilwirkung. Es ist praktisch, immer ein Päckchen davon im Kühlschrank zu haben. Für eine Quarkpackung …

      Weiterlesen


Zu Naturheilverfahren

MerkenMerken