Suche
Suche Menü

Therapie

Der Begriff Therapie ist im Gesundheits- und Wellness-Jargon verankert, häufig wird er auch im Zusammenhang mit Psychotherapie verstanden. Wie kommt’s?

Die griechischen Wörter therapon (=Diener, Wärter, Gefährte) und therapeutos (=aufmerksamer Begleiter, Weggefährte, Wagengefährte) haben folgenden Hintergrund: Wenn griechische Krieger auf ihrem Wagen in den Krieg oder Wettkampf zogen, so war ihre ganze Aufmerksamkeit darauf ausgerichtet, die Zügel der Pferde zu halten, den Wagen zu lenken, die Waffe zu tragen, sich zu verteidigen und auf dem Wagen das Gleichgewicht zu halten. Um die Umgebung und das Kampfgeschehen ringsum konnte sich der Krieger nicht gut auch noch kümmern. So fuhr er immer in Begleitung zum Kampf: Hinten auf dem Kampfwagen war eine erhöhte Plattform eingerichtet, auf welcher der (Wagen-)gefährte saß, den Kämpfer sicherte und für ihn den Überblick behielt. Der therapeutos hatte weder Waffen zu bedienen noch Pferde zu lenken. Seine ehrenvolle Aufgabe war es, das Geschehen zu beobachten – den Krieger, die Umgebung, das Wetter, natürliche Hindernisse und dergleichen – und den Wagen mit ihnen beiden und den Zugpferden sicher durch den Kampf zu lotsen. Ansonsten mußte der therapeutos nur dafür sorgen, daß er selbst nicht herunterfiel. Er war nicht Sklave oder Knecht, sondern freiwillig zu Diensten und hatte das volle Vertrauen des Kämpfers. Er bewahrte den Überblick, gab Rückmeldung über seine Beobachtungen an seinen Vordermann und sicherte ihn, damit dieser sich auf den Kampf konzentrieren und Entscheidunge treffen konnte.

Zu Zeiten Platons bedeutete Therapie philosophische Seelenbegleitung, was der Psychotherapie schließlich zu ihrem Namen verhalf. Doch erst im 18. Jahrhundert wurde der Begriff Therapie zur Bezeichnung für „Kranken-Heilbehandlung“ und damit als medizinischer Terminus dem griechischen Wort therapeia (=Dienst, Pflege, Begleitung) entlehnt. Ein Therapeut ist also ursprünglich ein sichernder und beratender Begleiter, der einen guten Überblick über das komplexe Geschehen behält.

Zur Übersicht Sprachschnipsel